Wie backt man am besten Heidelbeerpfannkuchen?

Die besten Heidelbeer Pfannkuchen! / Blaubeer Pfannkuchen / Einfach & So Lecker!
Die perfekten Pfannkuchen Eierkuchen [BASICS]

Heidelbeerpfannkuchen sind ein leckeres und einfaches FrĂŒhstĂŒck oder Brunch, das schnell zubereitet werden kann. Hier ist ein einfaches Rezept fĂŒr Heidelbeerpfannkuchen:

Zutaten:

  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Öl
  • 1 Tasse frische Heidelbeeren

Anleitung:

  1. In einer mittelgroßen SchĂŒssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermengen.
  2. In einer anderen SchĂŒssel Milch, Ei und geschmolzene Butter oder Öl vermengen.
  3. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und gut vermengen, bis alles gut vermischt ist. Es sollten keine Klumpen im Teig sein.
  4. Vorsichtig die Heidelbeeren in den Teig einrĂŒhren.
  5. Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und etwas Öl oder Butter hinzufĂŒgen.
  6. Den Teig mit einer Kelle in die Pfanne geben und zu runden Pfannkuchen formen. Die GrĂ¶ĂŸe kann je nach Vorliebe variieren.
  7. Die Pfannkuchen fĂŒr etwa 2-3 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie goldbraun sind und aufgehen.
  8. Die Heidelbeerpfannkuchen mit Ahornsirup und weiteren frischen Heidelbeeren servieren.

Das war’s! Sie haben jetzt köstliche Heidelbeerpfannkuchen zubereitet. Sie können das Rezept auch anpassen und andere Beeren oder FrĂŒchte verwenden, um Ihren persönlichen Geschmack zu treffen.

Schreiben Sie einen Kommentar